Beratung von Museen und Galerien

Über die Pflege der Stammkundschaft hinaus ist der Wettbewerb auf dem Kunst- und Museumsmarkt oftmals nur möglich, wenn sich Kulturinstitutionen und Kunsthandlungen den immer wechselnden Marktgegebenheiten anpassen, die sich in Zeiten der Finanzkrise sehr schnell ändern können. Dabei ist es von Vorteil, nicht nur auf die neuen Umstände zu reagieren, sondern selbst in Aktion zu treten, Nischen zu nutzen und erfolgreiche Strategien auszubauen, die starke Schwankungen in den Einnahmen verringern können.

Neben der Markt- und Zielgruppenanalyse geht es darum, kostenlose oder preisgünstige Werbe- und Verkaufsstrategien gemäß dem Profil des Unternehmens anzuwenden, Alleinstellungsmerkmale zu etablieren und zu stärken sowie das Angebot von Netzwerken und Kooperationen effizienter zu nutzen. Bei Fragen des Personaleinsatzes und der Teamführung gebe ich gern meine langjährigen Erfahrungen und Kenntnisse weiter.

Gern sende ich Ihnen meinen Lebenslauf zu und stelle mich persönlich bei Ihnen vor.